Die Ölmühle in Storckensohn

Eine authentische Mühle, betrieben von einem Wasserrad, in der noch gearbeitet wird.

Die 1732 erbaute Mühle in Storckensohn ist ein wahrer Besuchermagnet. An diesem Ort voller Leben wird nicht nur gearbeitet wie früher. Hier wird alte Handwerkskunst bewahrt und weitergegeben. Regelmäßig wird gezeigt wie Walnussöl hergestellt wird. Dank dem Einsatz einer Gruppe von Ehrenamtlichen voller Leidenschaft für die alte Mühle, konnte ihr Mechanismus 1991 mit der Unterstützung der Gemeinde der die Mühle gehört, renoviert werden. Seither werden hier Nüsse, Äpfel, Kolza und Sonnenblumenkerne für die Einwohner der Umgebung gepresst.

Praktische Infos

April bis Oktober : Vorführung jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14h bis 17h30 (außer Ostern)
Juli und August : täglich geöffnet von 14h bis 17h30 ausser montags und dienstags.
Für Gruppen : ganzjährig nach Terminabsprache (+33 (0)3 89 38 77 28).

20 Rue de la Mairie - 68470 STORCKENSOHN
+333 89 39 14 00

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.moulinstorckensohn.com 

Preisen

Erwachsene (ab 18) : 3,50 €
Kinder (10 bis 18) : 1,70 €

Gruppen : (bis 15 Personen)
Erwachsene ab 3 € pro Person
Kinder ab 1.50 € pro Person

Karte

Geheimtipps

Veranstaltungen