Textile Entdeckungen - Reisen in die Zeit des der Einschluss

Gesprochene Sprachen : Englisch Gesprochene Sprachen : Deutsch Verpflegung vor Ort : Ja Behindertengerecht : Ja

Von 02/12/2022 bis 15/12/2022


Von 02/12/2022 bis 18/12/2022


Von 19/12/2022 bis 23/12/2022


24/12/2022


Von 26/12/2022 bis 30/12/2022


29 Rue du Parc
68470 Husseren Wesserling
03 89 38 28 08
http://www.parc-wesserling.fr


Das Projekt „Textile Spurensuche“ ist die Arbeit einer Gruppe aus vier Künstlern, welche von Juliette Eckel geleitet wird. Die benutzte Textilsprache ist eine Kombination aus alten und neuen Techniken, bei der Sie durch neun ausgewählte Länder reisen werden. Das Projekt begann im Jahr 2019, der größte Teil der Arbeiten wurde jedoch im Jahr 2020 unter Corona Bedingungen in der persönlichen Abgeschiedenheit erstellt. Während dieser Zeit sind die Künstlerinnen: Juliette Eckel, Luise Ruckert, Barbara Hertel, Katharina Zeides alleine zu Hause auf die Reise gegangen. Erst im September werden sie sich anlässlich der Präsentation des Projekts beim European Patchwork Meeting im Elsass wiedersehen. Das Ziel des Projektes ist nicht die Herstellung von Kopien von Kunstwerken einzelner Kulturkreise, sondern die Inspiration durch die Auseinandersetzung mit Brauchtum und Technik zu eigenen Arbeiten.


Praktische Informationen

Départ / RDV : Parc de Wesserling - Ecomusée Textile
Öffnungszeiten 10h00-18h00
Dauer 1 Std
Verpflegung vor Ort Bar / Erfrischungen vor Ort, Restauration vor Ort, Restauration vor Ort, Restauration vor Ort
Interesse Veranstaltung von regionalen oder nationalen Bedeutung
Langues parlées Französisch, Deutsch, Englisch
Organisiert von Parc de Wesserling - Ecomusée Textile

Erreichbarkeit

La manifestation est accessible aux personnes à mobilité réduite

Preisen

Preisen (€) : Erwachsene: 11€ ; Kinder (4-17 J.): 6,5€ ; Kinder (-4 J.): Kostenlos

Karte